Vorteile und Grenzen der Selbsthilfe

Neben den oben bereits erwähnten Vorteilen (Stärkung der Selbstverantwortung, Solidaritätserfahrung) ist der Kostenfaktor ein wichtiges Plus: die Teilnahme ist komplett unentgeltlich!

Geste

Eine wichtige "Grenze der Selbsthilfe" ist, dass keine fertigen Antworten (so es sie geben sollte) zum Abholen bereit liegen - in der Gruppe wird jeder angehalten seine eigenen Lösungsanstätze zu finden.

Erfahrungsgemäß ist zudem in der Umsetzung der gefundenen Lösungsansätze sowohl eine begleitende Unterstützung, als auch ein kontinuierlicher Erfahrungsaustausch hilfreich.

Eine seelische Störung im Sinne einer psychiatrischen Erkrankung schließt die Teilnahme nicht aus, doch kann die Selbsthilfe nur eine Begleitung der fachlichen Hilfe darstellen!

 

Gruppenregeln

Die Selbsthilfegruppe orientiert sich an bestimmten Regeln, die erfahrungsgemäß die Gruppenarbeit fördern. Diese sind:
"Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünschst für diese Welt."

Mahatma Gandhi

weiter zu: Anregungen