Herzlich Willkommen bei "IN BEZIEHUNG SEIN" - SHG!

Wer wir sind

Als Selbsthilfegruppe (SHG) treffen wir uns regelmäßig in einem geschützten Umfeld, in dem wir unser alltägliches Beziehungsleben zum Thema machen.

"Liebe ist das einzige, was wächst, indem man es verschwendet."

Ricarda Huch

Im Rahmen der Zusammenkünfte wollen wir uns gegenseitig unterstützen und wertschätzend Raum geben. Aussprache und Klarheit zu gewinnen stehen dabei im Vordergrund.

Ziel ist eine Steigerung der Handlungskompetenz, des Selbstverständnisses und somit des Wohlbefindens - dies im Umfeld von Beziehung, Kommunikation und Selbstwert.

Was ist Selbsthilfe

Das Konzept der Selbsthilfe ist ursprünglich als Ergänzung der Behandlung medizinischer Leiden entwickelt worden. Das "positive Leben mit einer (chronischen) Krankheit" wurde in den Vordergrund gerückt. Später wurden die Themenbereiche der Selbsthilfe auch auf soziale Anliegen und Problematiken ausgedehnt (z.B. Diskriminierung von Randgruppen).

Geste

Dabei wurden "Gleichbetroffene" wichtiger als Professionisten. Die Erfahrung zeigte, dass die mentale Unterstützung nicht nur der Vereinzelungstendenz entgegenwirkt, sondern gleichzeitig auch die Gesundheitskompetenz "Eigenverantwortung" fördert.




weiter zu: Gruppentreffen & Themen